header banner
Default

Kann es wirklich nur 21 Millionen Bitcoins geben? Ein Experte stellt eine wichtige Frage im Video


21 Millionen – das ist im Bitcoin-Universum die magische Zahl. Mehr Bitcoin soll es nicht geben. Doch wie glaubhaft ist die Limitierung? Das wollte in einem Webinar von FOCUS Online Moderator Clemens Schömann-Finck genauer von Bitcoin-Experte Jörg Hermsdorf wissen.

Sind mehr als 21 Millionen Bitcoin möglich? Theoretisch schon, so Bitcoin-Experte Jörg Hermsdorf. Es sei durchaus denkbar, dass ein Teil der Community eines Tages beschließt, die Zahl zu erhöhen. Dann jedoch sei es am wahrscheinlichsten, dass es zu einer Spaltung kommt und es den limitierten "Bitcoin Original" und den neuen, unlimitierten "Bitcoin Light" gibt.

Dann werde sich entscheiden, welche Version der Kryptowährung erfolgreicher sei. Hermsdorf hat keine Zweifel, dass die Mehrheit den limitierten und damit stabileren Bitcoin bevorzugen werde.

Bitcoin-Experte erklärt, warum selbst Quantencomputer keine Gefahr sind

VIDEO: BITCOIN Halving in 2 Minuten erklärt! Warum gibt es nur 21 Millionen Bitcoin?
Bitcoin trifft Debbi

Tief Quillan kommt: Jetzt drohen Deutschland Gewitter, Starkregen und Hagel

VIDEO: Kann es irgendwann mehr als 21 Millionen Bitcoins geben? | #CryptoBasics
Fabian I FinanzBurger

csf

Sources


Article information

Author: Kevin Payne

Last Updated: 1702621202

Views: 487

Rating: 4.7 / 5 (94 voted)

Reviews: 95% of readers found this page helpful

Author information

Name: Kevin Payne

Birthday: 1963-03-10

Address: 526 Lewis Lights, Cathyside, OR 46085

Phone: +4242990374733449

Job: Electrician

Hobby: Scuba Diving, Sailing, Cooking, Swimming, Wine Tasting, Orienteering, Card Games

Introduction: My name is Kevin Payne, I am a valuable, dedicated, striking, resolute, strong-willed, receptive, accomplished person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.